Umweltmanagement

Eine Umweltmanagement Zertifizierung bietet sich für Unternehmen an, die ein aktives Umweltmanagement (UM) zu einem Grundpfeiler ihrer Unternehmensphilosophie erklärt haben.

Nichts für den Umwelt- und Gesundheitsschutz zu tun, kostet viel Geld - durch verpasste Marktchancen, verzögerte Unternehmensentwicklung, vor allem aber durch steigende Kosten und Abgaben. Statt verspätet zu reagieren, stellen sich immer mehr Unternehmen rechtzeitig den neuen Herausforderungen. Die Frage nach umweltschonenden Verfahren gilt nicht nur für einen Produktionsbetrieb, sondern auch für Dienstleistungsunternehmen.  Durch die Festlegung von beherrschten Verfahren, wird unter ständiger Beachtung von Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Auswirkungen auf Natur und Umwelt, die innere Struktur eines Unternehmens positiv gefördert. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf das Umweltbewusstsein der Mitarbeiter aus, sondern befördert auch die positive Selbstdarstellung und externe Wahrnehmung des Unternehmens.