DIN EN ISO 14001

Die Vorzüge einer Umweltmanagement Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 ergeben sich insgesamt durch die Systematisierung aller umweltrelevanten Tätigkeiten und der damit einhergehenden Reduzierung von Umweltrisiken. Die Verbesserung der Umweltleistung des Unternehmens, einschließlich der Umweltqualität der Produkte (Waren und Dienstleistungen) sowie die Stärkung des Vertrauens von Öffentlichkeit, Behörden, Kunden, Banken und Versicherungen in die Umweltleistung des Unternehmens sind positive Effekte der Zertifizierung  ihres Unternehmens nach DIN EN ISO 14001.
Aufgrund der Kompatibilität mit der DIN EN ISO 9001 implementieren Unternehmen immer öfter ein integriertes Managementsystem. Nicht zuletzt können somit Synergien zwischen Umwelt-, Qualitäts- und Arbeitsschutzmanagementsystemen genutzt werden.